TOP Meldungen

Party mit heißer Musik im kühlen Nass

Cloppenburg. Im Cloppenburger Soestebad an der Hagenstraße steht das coolste Event des Jahres an: An diesem Samstag, 2. März, feiert das Zephyrus-Team mit den...

Live-Hörspiel zum Mitgruseln

Nichts für schwache Nerven ist das Live-Hörspiel des „Theaters ex libris“ am Freitag, 15. März, in der Katholischen Akademie Stapelfeld: Christoph Tiemann und sein Ensemble haben sich im dritten Teil ihrer Sherlock-Holmes-Serie „Die unheimlichen Fälle“ des hochbegabten, aber etwas sonderlichen Detektivs vorgenommen und lassen ihr Publikum mit virtuosen Stimminterpretationen, Live-Musik und Soundeffekten wohlig gruseln. Und natürlich rätseln die Fans im Kopfkino mit, wenn Holmes und Dr. Watson am Rande des Erklärbaren ermitteln, wo Logik an Grenzen stößt.

„Blue hour“ mit dem Jugendsymphonieorchester

Das Jugendsymphonieorchester Oldenburger Münsterland (JUSOM) lädt Musikliebhaber zu seinen Frühjahrskonzerten zur „blue hour“ am Samstag, 9. März, in das Forum Hasetal Löningen und am Sonntag, 10. März, in die Europahalle Vechta ein. Die Konzerte beginnen jeweils um 16 Uhr und der Eintritt ist frei, jedoch freut sich das Orchester über Spenden.

Kuhdung-Kunst im Kulturbahnhof

„Jenseits von Erden“ heißt die jetzt eröffnete Ausstellung mit Arbeiten von Barbara Schroeder im Kulturbahnhof Cloppenburg. Die aus dem Rheinland stammende Künstlerin, die mittlerweile in der Nähe von Bordeaux lebt, bezeichnet sich selbst als ein Mädchen vom Lande, was sich in der Auswahl ihrer Motive und in dem Einsatz ihrer Materialien widerspiegelt.

JFV Cloppenburg findet neuen sportlichen Leiter

Maik Stolzenberger ist neuer sportlicher Leiter des JFV Cloppenburg. Der 46-Jährige war bereits im Jugendfußball im Landkreis Cloppenburg tätig und hat zuletzt die erste Herrenmannschaft von BW Papenburg trainiert.

Umweltaktion in Cloppenburg

Wie in vielen Gemeinden findet auch in Cloppenburg demnächst eine umweltfreundliche Aktion statt. „Cloppenburg putz(t)munter!“ heißt die Aktion, die dieses Jahr am 8. und 9. März stattfinden wird. An diesen zwei Tagen säubern freiwillige Helfer Straßen- und Wegesränder, Gräben und Grünanlagen, Spielplätze und Co.

Neue Lehrkräfte schätzen System freier Schulen

Eine gute Schulgemeinschaft, der wertschätzende Umgang miteinander, die gute Ausstattung und eine hohe Lernbereitschaft der Schülerschaft machen kirchliche Schulen für neue Lehrkräfte attraktiv. 25 von ihnen lud die Schulstiftung St. Benedikt jetzt zu einer mehrtägigen Tagung in die Katholische Akademie Stapelfeld ein. Sie unterrichten an neun Schulen in Wilhelmshaven, Oldenburg, Vechta und Cloppenburg.

Falschmeldung sorgt für Aufsehen

Eine Polizeimeldung, die am vergangenen Wochenende für großes Aufregung in der Bevölkerung im Nordkreis gesorgt hatte, hat sich als falsch herausgestellt. Vergangene Woche hatte die Polizei gemeldet, dass ein 12-jähriger Junge in Elisabethfen von einem unbekannten Mann von seinem Fahrrad gezerrt worden war. Kurz zuvor war einem gleichaltrigen Freund des Jungen etwas Ähnliches widerfahren. Die Polizei hatte daraufhin Zeugenaufrufe gestartet und um Hinweise gebeten. Es würde nach einem etwa 40-jährigen Mann gesucht werden.

Marktmeister: Thöle folgt auf Siemer

Der Stoppelmarkt hat mit Carsten Thöle einen neuen Marktmeister. Außerdemwurde ein neues Plakat vorgestellt und die Ameldephase für den traditionellen Umzug ist gestartet.

Tanner Groves kurz vor Rasta-Debüt

Verstärkung für RASTA Vechta: Power Forard Tanner Groves kommt aus China an die Pariser Straße. Dort war der aus den USA stammende Big Man zuletzt für Xinjiang Flying Tigers aktiv.

Drei Wochen Kultur pur in Lohne

Vom 5. bis 27. April verwandelt sich Lohne in eine lebendige Kulturstadt, wenn die Kulturtage wieder anstehen. 13 Events in drei Wochen sind geplant und bieten eine vielfältige Auswahl an Veranstaltungen für jeden Geschmack. Zusammengestellt wurde das Programm von Kulturschaffenden aus Lohne und der Stadt. Von mitreißenden Musicals und inspirierenden Konzerten bis zu unterhaltsamen Theaterstücken und informativen Ausstellungen ist für jeden etwas dabei.

Schüler können viele Geschichten entdecken

Der Bücherfrühling bietet Schülern im März 2024 wieder viele fantastische Geschichten. Neben den Schullesungen gibt es auch eine öffentliche Vorstellung des Puppentheaters „Die Complizen“ mit der Geschichte „Mutig, mutig!“.

„Blue hour“ mit dem Jugendsymphonieorchester

Das Jugendsymphonieorchester Oldenburger Münsterland (JUSOM) lädt Musikliebhaber zu seinen Frühjahrskonzerten zur „blue hour“ am Samstag, 9. März, in das Forum Hasetal Löningen und am Sonntag, 10. März, in die Europahalle Vechta ein. Die Konzerte beginnen jeweils um 16 Uhr und der Eintritt ist frei, jedoch freut sich das Orchester über Spenden.

Beim FC Varnhorn wird für den guten Zweck gekickt

Das Thema Teilhabe ist in vieler Munde. Geht es allerdings um die konkrete Umsetzung, sind zündende und nachhaltige Ideen oder engagierte Helfer mitunter Mangelware. Nicht so beim FC Varnhorn: Bereits seit 1980 findet dessen Benefizturnier zugunsten des Andreaswerks sehr erfolgreich statt – vor allem dank der ungebrochen großen Unterstützung aus der Bevölkerung und durch die Ehrenamtlichen. Nach einer durch die Corona-Pandemie bedingten Zwangspause findet das Turnier nun am Sonntag, 3. März, wieder statt. Das Motto lautet „Wir wollen helfen – helfen Sie bitte mit“.

Neue Lehrkräfte schätzen System freier Schulen

Eine gute Schulgemeinschaft, der wertschätzende Umgang miteinander, die gute Ausstattung und eine hohe Lernbereitschaft der Schülerschaft machen kirchliche Schulen für neue Lehrkräfte attraktiv. 25 von ihnen lud die Schulstiftung St. Benedikt jetzt zu einer mehrtägigen Tagung in die Katholische Akademie Stapelfeld ein. Sie unterrichten an neun Schulen in Wilhelmshaven, Oldenburg, Vechta und Cloppenburg.

Türöffner in sozialpädagogischer Bildung

Andrea Lorentz, Fachbereichsleiterin an der BBS Marienhain, spricht vor einem interessierten Publikum über die Herausforderungen des sozialpädagogischen Personalmangels und mögliche Lösungsansätze. Foto: Heuer

Motorsägenpause bis Ende September

Seit Anfang März muss die Motorsäge außerhalb des Waldes ruhen, denn es gilt wieder das im Bundesnaturschutzgesetz verankerte Gehölzschnittverbot. Vom 1. März bis 30. September ist es außerhalb des Waldes untersagt, Bäume, Hecken, Gebüsche und andere Gehölze komplett abzuschneiden oder zu entfernen. Wie auch die Landwirtschaftskammer Niedersachsen mit Sitz in Oldenburg kürzlich informierte, sind in dieser Zeit lediglich schonende Form- und Pflegeschnitte erlaubt. Diese müssen dem Pflanzenwachstum entgegenwirken oder der Gesunderhaltung der Bäume dienen.

Zwei Azubis aus der Region für Spitzenleistungen geehrt

Das Oldenburger Münsterland hat wieder zwei ausgezeichnete Auszubildene hervorgebracht. Johanna Hoffmann aus Cappeln im Kreis Cloppenburg ist Niedersachsen beste Auszubildende im Beruf: Milchwirtschaftliche/r Laborant/in). Hannes Pohl aus Dinklage im Kreis Vechta hat als Jahrgangsbester seine Ausbildung als Werker im Gartenbau/ Produktionsgartenbau in der Fachrichtung Baumschule abgeschlossen.

„Blue hour“ mit dem Jugendsymphonieorchester

Das Jugendsymphonieorchester Oldenburger Münsterland (JUSOM) lädt Musikliebhaber zu seinen Frühjahrskonzerten zur „blue hour“ am Samstag, 9. März, in das Forum Hasetal Löningen und am Sonntag, 10. März, in die Europahalle Vechta ein. Die Konzerte beginnen jeweils um 16 Uhr und der Eintritt ist frei, jedoch freut sich das Orchester über Spenden.

Bühne frei für Nachwuchsmusiker

Nachwuchsmusiker aufgepasst: Am Samstag, 27. April, findet in der Friesoyther Innenstadt der Musikpreis „Local Heroes“ statt. Bei diesem Event haben Nachwuchsmusiker die Chance, ihr Talent auf einer großen Bühne vor Publikum zu beweisen und ihre eigenen Songs zu präsentieren. Sowohl Solokünstler als auch Bands und Musikgruppen sind eingeladen, an dem Wettbewerb teilzunehmen.

Neue Lehrkräfte schätzen System freier Schulen

Cloppenburg/Vechta. Eine gute Schulgemeinschaft, der wertschätzende Umgang miteinander, die gute Ausstattung und eine hohe Lernbereitschaft der Schülerschaft machen kirchliche Schulen für neue Lehrkräfte attraktiv. 25...

Bauern demonstrieren und wehren sich gegen Rechts-Vorwürfe

ak/pm Oldb. Münsterland. Bereits am Sonntagabend, 14. Januar, waren nach Polizeiangaben rund 55 Traktoren mit Landwirten aus Bakum, Cloppenburg und Diepholz zum Lidl-Zentrallager in Cloppenburg...

OM auf „Grüner Woche“ erneut stark vertreten

Oldenburger Münsterland/Berlin. Traditionell beginnt die Messesaison für den Verbund Oldenburger Münsterland mit der Präsenz auf der weltweiten Leitmesse der Agrar- und Ernährungsbranche, der Grünen...

Freunde, Helfer, Straßenkämpfer

Die Geschichte der Polizei in der Weimarer Republik beleuchtet eine Wanderausstellung im Industriemuseum in Lohne. Sie ist vom 16. Januar bis zum 7. April...
Cloppenburg
Mäßig bewölkt
10 ° C
12 °
7.9 °
65 %
1.3kmh
45 %
Mo
12 °
Di
8 °
Mi
9 °
Do
8 °
Fr
9 °