Skip to content Skip to footer
Drohnen gibt es heute in allen Größen und mit den unterschiedlichsten technischen Möglichkeiten. Wie man Sie im Handwerk einsetzt, soll bei einem kostenlosen Workshop erörtert werden. Foto: Landkreis

Landkreis Cloppenburg. Drohnen sind heute in vielen Bereichen der Wirtschaft zu einem unverzichtbaren Instrument geworden. Auch für das Handwerk bieten sie Potenziale, die vielen noch unbekannt sein mögen. In einem kostenlosen Workshop, der von der Handwerkskammer Oldenburg, der Kreishandwerkerschaft Cloppenburg, dem Mittelstand-Digital Zentrum Hannover und dem Landkreis Cloppenburg angeboten wird, sollen am Dienstag, 28. Februar, folgende Fragen geklärt werden: Sind Drohnen auch im produzierenden Gewerbe sinnvoll und gewinnbringend nutzbar? Welche Anwendungsbereiche gibt es bereits? Welche Drohnen gibt es? Wofür eigenen sich Drohnen im Handwerksbetrieb und was für Gesetze müssen beim Drohneneinsatz beachtet werden? 

Der Workshop findet am Dienstag, 28. Februar, von 9 bis 16 Uhr im Zentrum Zukunft im ecopark, Europa-Allee 2 in Emstek statt. Anmeldung unter diesem Link, die Teilnehmerzahl ist stark begrenzt: www.hwk-oldenburg.de/artikel-termine-und-veranstaltungen/drohnen-im-handwerksbetrieb